• DSC 7771
  • 004
  • 023
  • 008
  • 022
  • 017
  • 007
  • 014
  • 021
  • 003
  • 011
  • 020
  • 019
  • 015
  • 010
16.06.2018 - 10:00 Uhr

Der 28. Tollenseseelauf startet in

Positiv "verrückte" Typen

Alle sportlichen Großveranstaltungen haben auch Ihre positiv "verückten" Typen. Dem einen oder anderen Teilnehmer oder Zuschauer sind beim 26. Tollenseseelauf sicher Steffen Lyko oder Richardt Luinge aufgefallen. Steffen Lyko ist auch in diesem Jahr zum wiederholten Male den Halbmarathon gelaufen. Mit der Starnummer 818 erreichte er in der Altersklasse M45 das Ziel nach 2Stunden, 27 Minuten und 57 Sekunden und das wie das Foto beweist barfuß laufend!!!!

Richardt Luinge, der in Mecklenburg lebende Holländer, erreichte in der Altersklasse M60 als 14-er das Ziel der 10-KM-Strecke in einer Zeit von 1 Stunde, 6 Minuten und 58 Sekunden. Er startete mit der Starnummer 685 und fiel nicht nur durch seine "grüne Rennbekleidung" auf sondern auch dadurch, dass er als Holländer in Clogs (Holzschuhe) die Strecke zurücklegte. Chapeau!!!! Das er im wahrsten Sinne ein "Sportverrückter" ist, konnte man auch in einer Reportage des NDR über die Mecklenburger Seenrunde erleben. Auch diese 300 km per Rad fuhr Richardt mit seinen Clogs.Bravo. Einfach toll!!!