• 020
  • 021
  • 004
  • 015
  • 008
  • 022
  • 023
  • 007
  • 011
  • 014
  • DSC 7771
  • 017
  • 003
  • 010
  • 019
16.06.2018 - 10:00 Uhr

Der 28. Tollenseseelauf startet in

27. Tollenseseelauf ist ein buntes Ländertreffen

Nordkurier berichtet über Stand Vorbereitungen zum 27.

Der Nordkurier berichtet am 01.06. über den aktuellen Stand der Vorbereitungen zum 27. Tollenseseelauf, dem "Härtesten im Norden". Für alle die sich noch nicht angemeldet haben, sollten die Chance nutzen und die Onlineanmeldung nutzen. Diese ist noch bis zum 11.06. geschaltet. Es ist zwar noch die Anmeldung am Vorabend des Laufes von 17.00 - 20.00 Uhr und am Starttag von 7.30 - 9.30 Uhr möglich, aber die Online-Anmeldung ist bequemer und erleichtert dem Meldebüro die Arbeit wesentlich.

Danke für euer Verständnis. Ach ja, man sieht sich. Bis bald. Euer Turbine-Team

Vorbereitungen auf den 27. laufen auf Hochtouren

per 31.05. liegen aktuell etwas über 1000 Anmeldungen vor. Darunter sind Teilnehmer mit 14 Nationalitäten. Wir sind also in diesem Jahr so international wie noch nie. Die Online-Anmeldung ist noch bis zum 11.06.2017 geöffnet. Wer bis dahin die Anmeldung für den "Härtesten im Norden" nicht geschafft hat, hat noch die Möglichkeit am Vorabend, also am 16.06. von 17.00 - 20.00 Uhr sowie am 17.06.2017 im Startbüro sich anzumelden. Das Startbüro befindet sich wie im Vorjahr im Sportgymnasium in der Schwedenstrasse 22.

Das Organisationskomitee hat mit Hilfe von über 300 "Ehrenamtlichen" die Vorbereitungen im wesentlichen abgeschlossen. Die Finisher-T-Shirts sind bedruckt und die Medaillen für die Teilnehmer sind fertig. Jetzt fehlt nur noch das tolle Laufwetter, die Superstimmung der Teilnehmer und Besucher, dann ist wieder ein Super-Event garantiert. Wir sind auch schon ganz gespannt, wie unsere Neuerung, "Laufen im Doppelpack", bei den Teilnehmern ankommt.

Wir freuen uns auf euch alle. Bleibt gesund und trainiert gut bis zum 17.6., dann ist sicher wieder die eine oder andere Bestleistung zu erwarten.

Nicht nur tolle Organisatoren

Wir freuen uns immer wieder über die durchweg guten und sehr guten Bewertungen der Teilnehmer und Besucher des Tollenseseelaufes betreffs Organisation und der Atmosphäre der Veranstaltung. Wir können jedoch nicht nur gute Gastgeber sein. Die Laufgruppe von Turbine ist selbst sehr aktiv und erfolgreich. So wurde die Vereinswertung im Strassenlaufcup M-V dieses Jahr erneut mit der Rekordpunktzahl 7.174,5 Punkten souverän gewonnen (siehe Siegerfoto). Bei der Radveranstaltung Mecklenburger Seenrunde starteten 10 Mitglieder über die 300-km-Runde und 9 Frauen traten auf der 90 km-Runde an. Bei den Landesmeisterschaften holten Läufer unserer Gruppe 13 x Gold; 19 x Silber und 11 x Bronze. Fünf Landesrekorde stehen ebenfalls zu Buche. Am 21.11.2015 feierte Margitta Bilda beim Wettkampf in Ichlim 2 besondere Jubiläen. Es war Ihr 500-ster Wettkampf auf dem Sie zugleich Ihren 7.000-ten Wettkampfkilometer absolvierte. Herzlichen Glückwunsch.
Auf der Jahresauswertung der Laufgruppe wurden Katja Knospe und Emil Hertel als "Sportler des Jahres" ausgezeichnet. Die Bilanzen 2016 der Beiden können sich sehen lassen.
Katja: Landesmeister 10 km und Halbmarathon, Laufcupsiegerin W50 und 5. der Gesamtwertung Frauen. Zweimalige Landesrekordhalterin 10 km sowie 3 Landesmeistertitel im Triathlon (Swim&Run; Duathlon 10-60-10; Mitteldistanz-Triathlon)
Emil: Landesmeister 10 km; Halbmarathon, Crosslauf; Laufcupsieger und Landesrekord über 3000 m (Halle) M60, 6. Platz bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften über 5.000 m M60