• 017
  • 004
  • 014
  • 003
  • 022
  • 021
  • 023
  • 020
  • 015
  • 007
  • 008
  • 011
  • 019
  • DSC 7771
  • 010
22.06.2019 - 10:00 Uhr

Der 29. Tollenseseelauf startet in

Ausschreibung

Ausschreibung für den 29. Neubrandenburger Tollenseseelauf am 22.06.2019


1. Veranstalter


SV Turbine Neubrandenburg e.V. , Abteilung Laufgruppe, Geschwister-Scholl-Str. 18,
17033 Neubrandenburg

mit Unterstützung der Stadt Neubrandenburg sowie der Gemeinden Groß Nemerow, Hohenzieritz und Alt Rehse

2. Gesamtleitung

Jörg Knospe und Steffen Beier

3. Wettbewerbe

Neuwoba- Marathon
um den Tollensesee (anspruchsvolles Streckenprofil. Die polizeilichen Sperrmaßnahmen werden nach 5:30 h aufgehoben). Für den Durchlauf in Hohenzieritz ist das Zeitlimit auf
2:45 h festgesetzt (12.45 Uhr).
Startberechtigung erst ab dem 18. Lebensjahr (Jahrgang 2001)
___________________________________________________________________________

Seaside Travel- Halbmarathon
(Hohenzieritz-Neubrandenburg)
Startberechtigung erst ab dem 16. Lebensjahr (Jahrgang 2003)
___________________________________________________________________________
Laufen im Doppelpack
um den Tollensesee (2 Läufer/ innen oder Mixed)

1. Strecke Neubrandenburg - Hohenzieritz 21,5 km
2. Strecke Hohenzieritz - Neubrandenburg 20,7 km

Achtung: Aufgrund des organisatorischen Ablaufes der Veranstaltung wird das
Starterfeld auf die Teilnehmerzahl von maximal 49 Teams limitiert. Bei
ausgeschöpften Anmeldekapazitäten ist es möglich, seinen Startwunsch im
Meldebüro auf einer Warteliste registrieren zu lassen!
Bitte um besondere Beachtung:
Nicht abgeholte Startunterlagen werden am 22.06.2019 ab 09.15 Uhr im
Meldebüro neu vergeben! Sollte eine Abholung der Startunterlagen bis zu
diesem Zeitpunkt nicht möglich sein, ist eine zwingende Information per
Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich!
___________________________________________________________________________

neu.sw- Staffelmarathon
um den Tollensesee ( 4 Läufer/innen)
Start bei der Jugend-/ Schulstaffel ausschließlich erst ab dem 14. Lebensjahr (Jahrgang 2005) und bis zum 19. Lebensjahr (Jahrgang 2000) möglich

1. Strecke Neubrandenburg - Klein Nemerow 8,1 km
2. Strecke Klein Nemerow - Hohenzieritz 13,4 km
3. Strecke Hohenzieritz - Alt Rehse 10,2 km
4. Strecke Alt Rehse - Neubrandenburg 10,5 km

Achtung: Aufgrund des organisatorischen Ablaufes der Veranstaltung wird das
Starterfeld auf die Teilnehmerzahl von maximal 99 Staffeln limitiert. Bei
ausgeschöpften Anmeldekapazitäten ist es möglich, seinen Startwunsch im
Meldebüro auf einer Warteliste registrieren zu lassen!

Bitte um besondere Beachtung:
Nicht abgeholte Startunterlagen werden am 22.06.2019 ab 09.15 Uhr im
Meldebüro neu vergeben! Sollte eine Abholung der Startunterlagen bis zu
diesem Zeitpunkt nicht möglich sein, ist eine zwingende Information per
Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich!
___________________________________________________________________________

10km-„Weber-Meilen“
(Klein Nemerow - Neubrandenburg)
Startberechtigung erst ab dem 14. Lebensjahr (Jahrgang 2005)

Achtung: Aufgrund des organisatorischen Ablaufes der Veranstaltung wird das
Starterfeld auf die Teilnehmerzahl von maximal 650 Läuferinnen und Läufer
limitiert. Bei ausgeschöpften Anmeldekapazitäten ist es möglich, seinen
Startwunsch im Meldebüro auf einer Warteliste registrieren zu lassen!
Bitte um besondere Beachtung:
Nicht abgeholte Startunterlagen werden am 22.06.2019 ab 09.15 Uhr im
Meldebüro neu vergeben! Sollte eine Abholung der Startunterlagen bis zu
diesem Zeitpunkt nicht möglich sein, ist eine zwingende Information per
Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich!
___________________________________________________________________________

13km-Walking/Nordic Walking
(Pendelstrecke auf dem Tollensesee-Radrundweg durchs Brodaer Holz bis zum Zeltplatz Gatscheck und zurück)
Achtung: Bitte um Beachtung der besonderen Hinweise unter den
Ausschreibungspunkten 10 und 19!
___________________________________________________________________________

Kinderläufe über 400m und 800m
(ohne Voranmeldung) im Rahmenprogramm
___________________________________________________________________________

2km-Sparkassenlauf
(ohne Voranmeldung) als Familien- und Schnupperlauf im Rahmenprogramm

4. Anmeldung

Die Anmeldung ist online möglich unter www.tollenseseelauf.de.

Anmeldungen per Telefon, E-Mail oder Post werden nicht angenommen. Es erfolgt bei Online-Anmeldung eine Meldebestätigung per E-Mail. Auf der Homepage werden Startlisten veröffentlicht. Die Zahlung des Startgeldes erfolgt per Lastschrift. Diese Onlineanmeldung ist bis einschließlich 16.06.2019 geschaltet. Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Startgebühr gültig! Nachmeldungen sind ausschließlich vor Ort am Anmeldetag bis 09.30 Uhr möglich (Nachmeldegebühr 5,00 Euro).

5. Startgeld

 

bis 28.02.19

bis 30.04.19

ab 01.05.19

Nachmeldung

(inkl. 5,00 €
Nachmeldegebühr)

Neuwoba- Marathon

25,00 €

30,00 €

35,00 €

40,00 €

Seaside- Travel- Halbmarathon

13,00 €

16,00 €

20,00 €

25,00 €

Laufen im Doppelpack

26,00 €

32,00 €

40,00 €

45,00€

10 km- “Weber-Meilen”

13,00 €

15,00 €

17,00 €

22,00 €

13 km Walking/Nordic Walking

9,00 €

12,00 €

15,00 €

20,00 €

neu.sw- Staffelmarathon

60,00 €

65,00 €

70,00 €

75,00 €

Kinderläufe
400m und 800m mit Medaille

kostenfrei!

kostenfrei!

kostenfrei!

kostenfrei!


Sparkassenlauf und Kinderläufe ohne Voranmeldung!

6. Start

• 10.00 Uhr Marathon, Staffelmarathon und Laufen im Doppelpack (Sportgymnasium Neubrandenburg)
• 10.05 Uhr 13-km-Walking/Nordic Walking (Sportgymnasium Neubrandenburg)
• 10.10 Uhr Kinderläufe (Sportgymnasium Neubrandenburg)
• 10.30 Uhr Sparkassenlauf (Sportgymnasium Neubrandenburg)
• 11.00 Uhr Halbmarathon (Hohenzieritz)
• 11.15 Uhr 10-km-Lauf (Klein Nemerow)

7. Ausgabe der Startunterlagen

Die Ausgabe der Starunterlagen erfolgt im Atrium des Sportgymnasiums Neubrandenburg, Schwedenstr. 22, 17033 Neubrandenburg.

Achtung: Bitte um besondere Beachtung:
Nicht abgeholte Startunterlagen werden am 22.06.2019 ab 09.15 Uhr im
Meldebüro neu vergeben! Sollte eine Abholung der Startunterlagen bis zu
diesem Zeitpunkt nicht möglich sein, ist eine zwingende Information per
Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich! Dies betrifft die
Wettbewerbe: 10 km- „Weber-Meilen“, Laufen im Doppelpack und neu.sw-
Staffelmarathon!)

• Freitag, 21.06.2019 in der Zeit von 17.00 bis 20.00 Uhr
• Samstag, 22.06.2019 - 07.30 bis 10.00 Uhr
• Nachmeldungen am Veranstaltungstag nur bis 09.30 Uhr!

Achtung: Keine Ausgabe der Startunterlagen in Klein Nemerow und Hohenzieritz!

Bitte unbedingt die Busabfahrtzeiten für alle anderen Strecken beachten! Diese werden rechtzeitig auf der Homepage bekannt gegeben und befinden sich auch in den Startunterlagen.

8. Transport/ Bustransfer

Der Transport für alle 10-km-Läufer nach Klein Nemerow, der Halbmarathonläufer und dem 2. Läufer (Laufen im Doppelpack“) nach Hohenzieritz und der Staffelläufer zu den Wechseln wird durch Busse gewährleistet. Die Busfahrpläne hängen im Meldebüro aus und werden allen Teilnehmern mit den Startunterlagen übergeben.

Achtung: Die Bustransfers nach Klein Nemerow (10 km und der 2. Staffelläufer) und nach Hohenzieritz (Halbmarathon, 3. Staffelläufer und 2. Läufer vom „Laufen im Doppelpack“) enden aufgrund der Verkehrssituationen vor Ort nicht direkt im Startbereich. Bis zum Startbereich sind es jeweils ca. 1km.


9. Kleidertransport und Gepäckaufbewahrung

Es erfolgt für alle Wettbewerbe ein Kleidertransport von den jeweiligen Startorten in den Zielbereich am Sportgymnasium Neubrandenburg. Beim neu.sw- Staffelmarathon wird der Kleidertransport zwischen den Wechselpunkten gewährleistet. Das Gepäck des 2. Läufers im Wettbewerb „Laufen im Doppelpack“ wird in den Zielbereich gebracht. Die Kleiderbeutel sind mit einer Kopie der Startnummer zu versehen. Die Startnummernkopie ist in den Startunterlagen enthalten. Die Gepäckaufbewahrung befindet sich auf dem Areal des Sportgymnasiums Neubrandenburg, Schwedenstr. 22, 17033 Neubrandenburg.

10. Klasseneinteilung/Wertung

Für alle Wettbewerbe erfolgt die Wertung gemäß DLV-Altersklasseneinteilung für das Wettkampfjahr 2019.
• Beim neu.sw- Staffelmarathon gibt es eine Wertung für: Männer, Frauen, Mixed (2 Männer/ mind. 2 Frauen) und Jugend-/ Schulstaffel sowie Sonderwertungen für Firmen- und Familienstaffeln. Wichtiger Hinweis zur Jugend-/ Schulstaffel: Start bei der Jugend-/ Schulstaffel ausschließlich erst ab dem 14. Lebensjahr (Jahrgang 2005) und bis zum 19. Lebensjahr (Jahrgang 2000) möglich
• Beim Lauf im Doppelpack wird es eine Wertung für Frauen, Männer und Mixed geben.
• Beim 13 km Walking/ Nordic Walking werden alle Teilnehmer entsprechend ihrer Altersklasse mit ihrer Zielzeit in den Ergebnislisten geführt. Es erfolgt jedoch keine gesonderte (Altersklassen)- Siegerehrung! Ausschließlich die drei teilnahmestärksten Teams werden gesondert geehrt.
• Für die Läufe des Rahmenprogramms (Kinderläufe und 2 km- Sparkassenlauf) erfolgt keine gesonderte Wertung! Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass etwaige Proteste unmittelbar am Wettkampftag einzureichen sind.


11. Wettkampfregeln

Der Veranstalter verweist auf die Einhaltung der Wettkampfregeln gemäß den Bestimmungen des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV). Insbesondere wird darauf verwiesen, dass aus Sicherheitsgründen keine Kopfhörer während des Laufes getragen werden dürfen. Eine Fahrradbegleitung auf der Strecke ist nicht gestattet. Der Veranstalter stellt ein Führungsfahrzeug/ -fahrrad. Die Läuferversorgung ist ausschließlich an den zahlreichen Versorgungspunkten möglich, es sei denn, die Getränke werden am Körper mitgeführt. Eindringlich wird zum Schutz der Kinder und Jugendlichen an dieser Stelle auf die Einhaltung des Mindestalters bei den einzelnen Wettbewerben verwiesen (Mindestalter 14 Jahre für die Teilnahme am 10 km- Lauf, Mindestalter 16 Jahre für die Teilnahme am Halbmarathon, Mindestalter 18 Jahre für die Teilnahme am Marathon). Bei Zuwiderhandlungen gegen die Wettkampfregeln behält sich der Veranstalter das Recht von Disqualifizierungen vor.

12. Zeitmessung

Bei allen Lauf- und Walkingwettbewerben erfolgt die Zeitnahme mit einem Transponder-
System der Firma Sportservice Hamburg GbR. Der Transponder ist in den Startunterlagen enthalten und nach dem Lauf zurückzugeben. Eine Rücknahme der Transponder erfolgt am Sportgymnasium Neubrandenburg (Meldebüro). Staffelläufern ist die Rückgabe der Transponder an allen Wechselpunkten sowie am Sportgymnasium Neubrandenburg (Meldebüro) möglich. Für abhanden gekommene oder nicht abgegebene Transponder wird eine Gebühr von 10 € erhoben.
Hinweis: Der Transponder ist unbedingt am Schuh zu befestigen. Nur korrekt angebrachte Transponder garantieren eine ordnungsgemäße Zeitmessung.


13. Versorgung

Auf den Wettkampfstrecken werden ca. alle 5 km sowie im Ziel Getränke gereicht. Zusätzlich werden an den Verpflegungsstellen nach Bedarf Bananen und Äpfel angeboten. Bei großer Hitze werden zusätzliche Wasserstellen eingerichtet.


14. Läufernachversorgung

Im Start- und Zielbereich gibt es eine gastronomische Versorgung für alle Läufer und Zuschauer.
In begrenztem Umfang werden Massagen für strapazierte Läuferbeine angeboten.

15. Ziel

Für alle Strecken ist das Ziel im Kulturpark am Sportgymnasium Neubrandenburg.


16. Umkleiden/ Duschen/ Toiletten

Umkleidemöglichkeiten und Duschen befinden sich im naheliegenden Jahnsportforum. Toiletten sind im Sportgymnasium sowie im Jahnsportforum (etwa 100m vom Zieleinlauf) vorhanden. Auch an den Startorten aller Wettkampfstrecken sowie an den Staffelwechselpunkten sind Toiletten vorhanden. Bitte die Ausschilderung beachten!

17. Parkplätze

Kostenfreie Parkplätze befinden sich gegenüber der Stadthalle und hinter dem Jahnsportforum sowie in der Neustrelitzer Straße (ca. 5 Minuten bis zum Start- und Zielbereich Sportgymnasium Neubrandenburg). Etwaige Sonderparkflächen werden entsprechend ausgeschildert und im Vorfeld der Laufveranstaltung bekannt gegeben.
Achtung: Aufgrund von parallel stattfindenden Veranstaltungen kann es zu
Verkehrseinschränkungen kommen!

18. Übernachtung

• Hotel Am Ring (Sonderkonditionen unter dem Stichwort „Tollenseseelauf“) www.hotel-am-ring.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
• Gästewohnungen der Neuwoba (www.neuwoba.de/neuwoba/mieten/gaeste/index.php)
• Zeltplatz Gatsch Eck (www.camping-gatsch-eck.de)
• Touristinformation Neubrandenburg (www.neubrandenburg-touristinfo.de)
• Hostel Am Güterbahnhof Neubrandenburg (www.gueterbahnhof-nb.de/hostel.html)


19. Auszeichnungen

• Medaille für jeden Teilnehmer der Lauf- und Walkingwettbewerbe im Ziel

• Marathon: Teilnehmer-Shirt (Funktions-Shirt), Pokale für Platz 1 bis 3 der Gesamtwertung männlich/weiblich (NEUWOBA-Pokal), zuzüglich Sachpreise, Sachpreise für die Altersklassensieger und Urkunden für Platz 1 bis 3 in den Altersklassen

• Halbmarathon: Pokale der Seaside Travel GmbH für Platz 1 bis 3 der Gesamtwertung männlich/weiblich, zuzüglich Sachpreise, Sachpreise für die Altersklassensieger und Urkunden für Platz 1 bis 3 in den Altersklassen

• Staffelmarathon: Pokale der Neubrandenburger Stadtwerke für die drei besten Staffeln Männer, Frauen, Mix, und Jugend/ Schulstaffeln sowie für die drei besten Firmen- und Familienstaffeln, zuzüglich Sachpreise

• Laufen im Doppelpack: Pokale für die drei besten Tandemteams im Bereich Frauen, Männer und Mixed, zuzüglich Sachpreise

• 10 km- Lauf: Pokale der Weber Maschinenbau GmbH für Platz 1 bis 3 der Gesamtwertung männlich/weiblich, zuzüglich Sachpreise für die Altersklassensieger und Urkunden für Platz 1 bis 3 in den Altersklassen

• 13 km Walking/ Nordic Walking: Es erfolgt keine Altersklassen- Siegerehrung! Ausschließlich die drei teilnahmestärksten Teams werden gesondert geehrt.

• 2 km- Sparkassenlauf: Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille. Auch in diesem Jahr verlost die Sparkasse Neubrandenburg- Demmin wieder 3 x 500,00 €. Vereine mit mindestens 20 Teilnehmern haben die Chance auf den Gewinn.

• Kinderläufe: Alle Kinder erhalten eine Medaille und eine Urkunde sowie eine Überraschung.

• Teilnehmerurkunden für alle Strecken werden im Zielbereich kostenfrei ausgedruckt oderkönnen im Nachgang online gedruckt werden.

• Das Team mit den meisten Teilnehmern auf allen Strecken erhält ein 20l Fass Bier, selbstkühlend!

20. Siegerehrungen

Die Ehrung der Gesamtsieger aller angebotenen Wettkampfstrecken m/w Platz 1 bis 3 erfolgt unmittelbar nach Zieleinlauf auf der Bühne im Zielgebiet. Die Altersklassenehrungen finden jeweils nach Abschluss des Gesamteinlaufs der entsprechenden Wettkampfstrecke statt.
Achtung: Für die Läufe des Rahmenprogramms (Kinderläufe und Sparkassenlauf) finden keine separaten Siegerehrungen auf der Bühne statt.

21. Teilnehmershirts

Die Teilnehmershirts sind hochwertige Funktionsshirts. Alle Marathonläuferinnen und –läufer erhalten dieses direkt mit den Startunterlagen ausgehändigt (Größenangabe erfolgt über das Online- Anmeldeportal). Die Marathon-Nachmelder erhalten ihre Teilnehmershirts ebenfalls direkt im Meldebüro. Die Teilnehmer aller anderen Wertungsläufe können die Teilnehmershirts im Meldebüro käuflich erwerben. Diese sind in begrenztem Umfang in allen Größen vorrätig vorhanden.

22. Teilnahmebedingungen

Der Veranstalter oder seine Beauftragten haften nicht für Schäden oder Verletzungen jeder Art, es sei denn, dass sie auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Dies gilt auch für abhanden gekommene Bekleidungsstücke und sonstige Gegenstände. Jeder Teilnehmer erklärt, dass er gesund ist und einen ausreichenden Trainingszustand hat. Wir empfehlen nachdrücklich einen ärztlichen Gesundheitscheck vor der Teilnahme am Tollenseseelauf. Weiter erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass in der Meldung angegebene personenbezogene Daten und die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews für Berichterstattung und Werbezwecke ohne Vergütungsanspruch genutzt und weitergegeben werden dürfen. Bei Nichtantreten oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes.