• 008
  • 011
  • 023
  • 003
  • 021
  • 007
  • 015
  • 020
  • 014
  • 004
  • 022
  • DSC 7771
  • 017
  • 019
  • 010
16.06.2018 - 10:00 Uhr

Der 28. Tollenseseelauf startet in

News - Archiv

Alle Jahre wieder - viele "Wiederholungstäter"

Viele Teilnehmer des Tollenseseelaufes sind von der Atmosphäre und der Landschaft so begeistert, dass sie zu "Wiederholungstätern" werden. Aus der Partnerstadt Flensburg reist auch in diesem Jahr wieder Knud Hinrichsen (Bild) an. Er wird dann seinen 25.(!!!) Tollenseseelauf bestreiten. Damit ist er der Rekordhalter. Seinen 24. Tollenseseelauf wird Harry Hahne vom heimischen SC Neubrandenburg angehen. Ebenfalls eine beachtliche Leistung! Neben diesen Dauerbrennern, sind aber auch viele andere unserem Lauf seit langem verbunden. Jörg –Peter Costabel führt das Team vom LC Strebel seit vielen Jahren an den Start. Auch die sportbegeisterte Familie Bruhn ist wieder stark vertreten. Unter Führung von Helga Bruhn (Jahrgang 1941!) ist die Familie beim Nordic Walking und bei den Familienstaffeln dabei.

Überhaupt finden sich bei den Staffeln viele Dauerbrenner. Auch die Familien Kroll (Simone, Reiner, Lucas und Laura), die Heineking – Brüder (Lutz, Peter, Bernd und Uwe), und Voppmann (Robert, Anne, Georg und Peter) sind seit vielen Jahren beim Tollenseseelauf unterwegs..
Bei den Firmenstaffeln finden sich auch einige Sponsoren – Teams. So der langjährige Partner data experts GmbH und Titelverteidiger Weber – Maschinenbau, der gleich mit 3 Teams antreten wird. Auch die Stadtverwaltung ist als Partner und Unterstützer dabei. Oberbürgermeister Silvio Witt führt sein Team "office on fire" an den Start.

Neben den vielen nationalen und internationalen Startern, steigt auch ständig die Teilnehmerzahl aus der Region. Das größte Kontingent stellt momentan "Das andere Gymnasium e.V." aus Neubrandenburg. Sportlehrer Christian Berlin bringt 23 Einzelläufer und 5 Staffeln an den Start! Wer kann das noch toppen? Die Schule steigert ihre Teilnehmerzahlen von Jahr zu Jahr. Viele Dörfer und Städte des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte finden sich in den Starterlisten. Aus Galenbeck lauten gleich 4 Meldungen auf den Namen Landrock. Cornelia, Daniela, Paula und Sven wollen die 10km gemeinsam laufen.
Von den Vereinen sind bisher der Lauftreff Ueckermünde und die Neubrandenburger Tollense Hanseln mit bisher jeweils 17 gemeldeten Teilnehmern am Start.
Es wird also wieder ein großes Läuferfest am Tollensesee gefeiert. Sicher werden in den nächsten Wochen noch sehr viele Teilnehmer dazu kommen und sich auf den unterschiedlichen Strecken anmelden.